Slideshare: Responsive Web Design

by Jessica Wegelin October 14th, 2013 No comments

Responsive Design ist heute allgemeiner Standard. Dabei fehlt vielen Teams aus Konzeptern, Designern, Entwicklern und Projektmanagement noch der ideale Prozess schnell zum finalen Design für die verschiedenen Screengrößen zu gelangen und dem Kunden eine Vorstellung der fertigen flexiblen und dynamischen Webseite zu vermitteln.

Im think moto Sommerworkshop sind wir dem idealen Prozess für uns und andere Teams auf die Spur gegangen. Jordi hat in seiner Keynote einen guten Überblick über die Elemente von Responsive Web Design gegeben und den Unterschied zum Adaptive Design aufgezeigt. Er zeigt auch ein Beispiel für einen Responsive Design Prozess, der “mobile first” und einen iterativen und agilen Ansatz bietet. Hier findet ihr seine Keynote zu Responsive Web Design.

Brand new forms mit Typeform

by Jordi Tost March 12th, 2013 No comments

Web-Standards haben sich in den letzten Jahren, dank der Verwendung von HTML5 und CSS3 bei modernen (und mobilen) Browsern, sehr schnell entwickelt. Trotzdem sind Formulare immer noch ein schwarzes Loch: ihre Anpassung an ein Corporate Design kann wegen Crossbrowsing sehr aufwändig und problematisch sein. Auch wenn man dies schafft, Online-Formulare können sehr langweilig sein, besonders wenn man eine Umfrage oder ein Fragebogen ausfüllen muss.

Seit ungefähr 3 Jahren wird in meiner Heimatstadt Barcelona Typeform, ein neues Web-Tool für schicke interaktive Formulare, entwickelt. Und das Beste ist, es funktioniert auf allen Geräten. Verschiedene Beispiele sind im folgenden Video zu sehen:
Read more

Wir sind Responsive!

by Jordi Tost September 4th, 2012 No comments

Ein technischer Relaunch unserer Webseite ist online! Wir haben die Inhalte und Bilder ein wenig überarbeitet, vor allem aber die Performance optimiert und ein ganz neues Responsive Design umgesetzt.

Im Blog haben wir schon über Web-Apps und Native-Apps geschrieben und auch darüber wie wichtig HTML5 und CSS3 für diese sind. Aber mit der Verbreitung von Smartphones und Tablets, sind nicht nur Apps, sondern auch Web-Gestaltung und Entwicklung wichtig geworden.
Read more

LernCoachies SMART-Board Spiel

by Jordi Tost February 16th, 2012 No comments

In dieser Woche war das think moto Team auf der Didacta 2012, die vom 14. bis 18. Februar auf der Deutschen Messe in Hannover stattfindet.

Wir haben für Cornelsen, anlässlich der Bildungsmesse Didacta, das “LernCoachies in the Box” Videospiel umgesetzt, das auf einem SMART-Board, einem interaktiven Whiteboard, am Verlags-Stand läuft.

Im Spiel müssen die SpielerInnen eine Schachtel mit einer Hand bewegen. Während der 45 Sekunden, die das Spiel dauert, müssen so viele fallende Coachies wie möglich gefangen werden, um die höchste Punktzahl zu erreichen. Aber Vorsicht: wenn man sehr viele Coachies fängt wird die Schachtel so schwer, dass sie geleert werden muss, um sie weiter flink zu bewegen. Auch muss man aufmerksam sein: ab und zu fallen einige schnellere Coachies, diese können extra Punkte geben. Die SpielerInnen können das schnell merken durch Feedback über eine Punkteanzeige und Sounds.

Wir haben es mit dem Framework WCK entwickelt. Es besteht aus Box2D Flash Alchemy Port, ein Alchemy-Kompilliertes ActionScript3 Interface von dem Box2D C++ Physik-Modul, und World Construction Kit, ein für Spiele optimiertes Toolset / Framework für Flash.

Nach der Installation auf der Didacta 2012 war es sehr spannend zu sehen wie die Leute, Kinder aber auch Erwachsene, Spaß beim Spielen hatten. Und die Konzeption und Umsetzung hat auch uns sehr viel Spaß gemacht!

BYRK moebel Website

Online Offline Branding für BYRK möbel

by Katja Wenger January 20th, 2012 No comments

Wir freuen uns, pünktlich zur Kölner Möbelmesse ging die Seite von BYRK Möbel online! Wir haben die Jungs von BYRK gestalterisch aber auch unternehmensstrategisch begleitet, d.h. einen Markennamen entwickelt, Markeantribute definiert und über das Corporate Design und die Bildwelt hinaus eine Website entwickelt.

Schaut mal rein und macht euch ein Bild von der neuen jungen Möbelmarke. Am besten mit eurem iPad, denn dafür ist die Seite optimiert.
Das iPad ist nicht nur in der Zielgruppe verbreitet, sondern unterstützt BYRK aktuell am Messestand in Köln.
Die tollen Bilder sind übrigens von der Fotografin Jasmin Marla Dichant.

www.byrk-moebel.de
www.thinkmoto.de/case-byrk