BYRK moebel Website

Online Offline Branding für BYRK möbel

by Katja Wenger January 20th, 2012 No comments

Wir freuen uns, pünktlich zur Kölner Möbelmesse ging die Seite von BYRK Möbel online! Wir haben die Jungs von BYRK gestalterisch aber auch unternehmensstrategisch begleitet, d.h. einen Markennamen entwickelt, Markeantribute definiert und über das Corporate Design und die Bildwelt hinaus eine Website entwickelt.

Schaut mal rein und macht euch ein Bild von der neuen jungen Möbelmarke. Am besten mit eurem iPad, denn dafür ist die Seite optimiert.
Das iPad ist nicht nur in der Zielgruppe verbreitet, sondern unterstützt BYRK aktuell am Messestand in Köln.
Die tollen Bilder sind übrigens von der Fotografin Jasmin Marla Dichant.

www.byrk-moebel.de
www.thinkmoto.de/case-byrk

Mens Health style by think moto

Men’s Health digital erfolgreich mit neuem Design

by Marco Spies October 20th, 2011 No comments

In der aktuellen Horizont ist ein Einseiter über unseren Kunden Motor Presse. Demnach hat Motor Presse Stuttgart mit digitalen Medien die Gewinnzone erreicht. “30 Prozent steuern Online-Werbung und E-Commerce von Men’s Health bei”. Der Erfolg des Online Portals geht nicht zuletzt auf den Relaunch Anfang des Jahres zurück, den wir konzeptionell und visuell verantworten durften. Wie uns von Redaktionsseite bestätigt wurde, schlug insbesondere der neu geschaffene Style-Bereich bei Werbekunden ein und übertraf die Erwartungen des Verlags. Read more

Apps oder Web apps? Welche Rolle spielt HTML5 im Mobile Business?

by Borahm Cho May 17th, 2011 No comments

Viele sagen, Apps sind nicht die Zukunft, sondern nur eine Modeerscheinung – dann aber eine sehr lange. Apps hin oder her, es ist nur eine Form, Funktionsweise bzw. eine Bezeichnung. Eine wichtige Technologie, die auch für Apps wichtig ist: HTML5.

HTML5 ist eine interessante Technologie, die vermehrt als Grundstein für Apps/Anwendungen genutzt wird. So z.B. Netflix, die auf fast allen wichtigen Plattformen vertreten sind (PC, MAC, PS3, Xbox, Apple TV, iPad, iPhone etc….). Aufgebaut wurde die Plattform auf HTML5 und später auf die verschiedenen Devices portiert. Read more