Von Möglichkeiten und Unmöglichkeiten – A Beginners Guide to User Interfaces in XR

Von Möglichkeiten und Unmöglichkeiten – A Beginners Guide to User Interfaces in XR

Paul Krizsan gibt Tipps um das nächste AR/MR/VR-Projekt mit soliden User Interfaces zu unterstützen. Auch fünf Jahre nach Ankunft der VR-Technologien in unserer technikzentrierten Gesellschaft sind die Extended Realities ein brandheißes Thema. Die Möglichkeiten scheinen nach wie vor grenzenlos. Wir als erfahrene digitale Markenagentur erweitern stets unsere hauseigenen Realitäten und können versichern, dass es noch …

Pattern Libraries für Extended Realities

Pattern Libraries für Extended Realities

Überall auf der Welt arbeiten Designer und Entwickler an neuen Extended Realities Anwendungen. Im Gegensatz zu Web oder Mobil-Anwendungen existieren jedoch bisher noch keine etablierten UX Patterns, auf die Designer zurückgreifen könnten, um Nutzern den Einstieg zu erleichtern oder einen Wiedererkennungswert im Sinne der Marke zu schaffen. Wenn in XR-Projekten gute Beispiele für User Experience …

think moto goes rural – Eine Workshop Erfahrung

think moto goes rural – Eine Workshop Erfahrung

Es war soweit, der Tag hier. Mein erstes Mal beim jährlichen internen Branded Interactions Workshop von think moto. Die Erwartungen waren groß: ich wollte schon ein halbes Jahr zuvor an einem ähnlichen Workshop im Rahmen meines Studiums teilnehmen, bevor ich für ein Semester zu think moto stoße. Damals war leider nichts draus geworden, aber jetzt war …

Fünf Learnings über Marken in Extended Realities

Fünf Learnings über Marken in Extended Realities

Als Designer bewegen wir uns in Extended Realities (XR) auf Neuland. Nur selten bekommen wir die Chance, Anwendungen für neue Technologien zu konzipieren und uns neuen gestalterischen Herausforderungen zu stellen. Dabei geht es nicht nur darum für eine weitere Dimension zu gestalten, die ganz eigene Paradigmen mit sich bringt. Es gilt auch für ein immersives …

Design kommunizieren – Ein neues Erscheinungsbild für Paul Camper

Design kommunizieren – Ein neues Erscheinungsbild für Paul Camper

Die aktuelle Ausgabe der Page zum Thema „Design kommunizieren“ berichtet über unseren strategischen Markenprozess für das Start-up „Paul Camper“ – dem Airbnb für Wohnmobile. Für Paul Camper entwickelten wir ein neues Erscheinungsbild, das ihre neue, progressive Ausrichtung anhand des Online-Portals und einiger weiterer Touchpoints verdeutlicht. Vom Discovery Workshop, über die neue Positionierung bis hin zum …

Travel booking in the age of the service economy

Travel booking in the age of the service economy

Recently we’ve been deepening our design sprint skills whilst working for flyiin, a start up co-founded by Marco. For those who don’t know flyiin yet: with it’s roots in the airline industry, the start up is pushing the boundaries of customer experience in flight booking. During four design sprints we’ve been developing flyiin’s user experience …

Ich, der Praktikant und unser neuer Geschäftsführer

Ich, der Praktikant und unser neuer Geschäftsführer

Seit vier Monaten bin ich als Praktikant bei think moto und vor einigen Tagen hat Norman als Geschäftsführer am Schreibtisch hinter mir Platz genommen. Norman ergänzt neben Katja und Marco die Geschäftsführung als Managing Director und betreut damit die Bereich Beratung, Finanzen und Technologie. Ich als Agentur-Neuling und Berufseinsteiger habe mich dafür interessiert, was es …

Offf Festival 2016 – Recap

Offf Festival 2016 – Recap

Let’s feed the future! Wir gehen langsam auf die Mitte des Jahres zu und der Hunger nach frischem Input wird immer größer. Da trifft es sich gut, dass das Offf Festival dieses Jahr wieder seine Türen für Kreative aus aller Welt öffnete und unter dem Motto »Let’s feed the future!« zur Tafel bat. Die Besucher …

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details