Brand new forms mit Typeform

by Jordi Tost March 12, 2013 No comments

Web-Standards haben sich in den letzten Jahren, dank der Verwendung von HTML5 und CSS3 bei modernen (und mobilen) Browsern, sehr schnell entwickelt. Trotzdem sind Formulare immer noch ein schwarzes Loch: ihre Anpassung an ein Corporate Design kann wegen Crossbrowsing sehr aufwändig und problematisch sein. Auch wenn man dies schafft, Online-Formulare können sehr langweilig sein, besonders wenn man eine Umfrage oder ein Fragebogen ausfüllen muss.

Seit ungefähr 3 Jahren wird in meiner Heimatstadt Barcelona Typeform, ein neues Web-Tool für schicke interaktive Formulare, entwickelt. Und das Beste ist, es funktioniert auf allen Geräten. Verschiedene Beispiele sind im folgenden Video zu sehen:

Die Usability passt sich an jedes Gerät an: Maus und Tastatur am Desktop, Touch für Smartphones, minimalistische Animationen, um ein gutes Feedback zu haben, und eine sehr gute Performance.

Im Admin-Bereich können Benutzer sehr einfach Formulare erstellen, konfigurieren und das Design (Hintergrund, Schriften, Farben, Bilder hochladen) anpassen. Auch für Nicht-Designer gibt es vorgefertigte Templates. Wichtig ist: die Ergebnisse der Umfragen werden gesammelt und visualisiert.

Typeform befindet sich gerade in der Beta-Version. Das bedeutet, es wird in der finalen Version noch weitere Features geben. Man kann sich auf ihrer Webseite kostenlos zur privaten Beta bewerben. Wir haben schon unseren Zugang bekommen, und haben diese Umfrage für euch vorbereitet.