Fünf Learnings über Marken in Extended Realities

by Jessica Wegelin June 25th, 2018 Comments off

Als Designer bewegen wir uns in Extended Realities (XR) auf Neuland. Nur selten bekommen wir die Chance, Anwendungen für neue Technologien zu konzipieren und uns neuen gestalterischen Herausforderungen zu stellen. Dabei geht es nicht nur darum für eine weitere Dimension zu gestalten, die ganz eigene Paradigmen mit sich bringt. Es gilt auch für ein immersives Medium zu gestalten, das deutlich mehr Designaspekte vereint, als screen-basierte Medien. Elemente wie Raum und Environment, Beleuchtung, Sound und Haptik müssen konsistent zusammen wirken, um ein einheitliches Bild im Sinne der Marke zu vermitteln.

Read more

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details