Kuck mal, wer da spricht! Chatbots und Sprachassistenten mit Persönlichkeit gestalten.

Kuck mal, wer da spricht! Chatbots und Sprachassistenten mit Persönlichkeit gestalten.

(This article in English.) Messaging-basierte Chatbots müssen sich oft mit anderen Chatbots die Aufmerksamkeit des Nutzers teilen. Es ist durchaus denkbar, dass ein Nutzer neben seinen menschlichen Kontakten gleich mehrere virtuelle Chatbot-Kontakte in seinem Messenger hat. Diese wird er genau so „anpingen“ wie seine menschlichen Kontakte

„Branded Interactions“ in English. Interested anyone?

„Branded Interactions“ in English. Interested anyone?

We need your help, guys. We think about financing an English version of Branded Interactions via Crowdfunding. Although we have a number of requests for an English version from people around the world, it seems like there is no American/English publishing house that has the guts to publish such a complex (and beautiful) book. So …

Leider geil…

Leider geil…

Um es vorwegzunehmen: ich finde „Supergeil“, den neuen EDEKA Spot (ja, so nenn ich das mal) schon ziemlich geil. Ich bin aufgewachsen mit EDEKA. Meine Großeltern besaßen einen kleinen Tante-Emma-Laden in dem Dorf, in dem ich aufwuchs. Es war toll. Es gab Süßes und Limonade und Comics und immer wenn Kundschaft kam, klingelte es im …

Services, Stories & Transformational Experiences

Services, Stories & Transformational Experiences

Die vergangene Woche stand nicht nur im Zeichen spannender und intensiver Projektarbeit, bei der die Kapazität unseres Büros bis an die Grenzen ausgeschöpft wurde, sondern auch im Zeichen der Begegnungen und Diskussionen über Service Design und die sich verändernde Erlebniskultur. Am vergangenen Samstag durfte ich auf dem erstmalig stattfindenen (und von Service Design Berlin wunderbar …

Rückblickend vorausschauen – Unser subjektiver Trendzwischenbericht 2013

Rückblickend vorausschauen – Unser subjektiver Trendzwischenbericht 2013

Das erste Halbjahr 2013 ist vorbei – Zeit für einen kleinen internen Rückblick bei think moto. Einige große Agenturen veröffentlichen zu Beginn eines Jahres ihre Trendberichte mit Prognosen fürs kommende Jahr. Wir schauen im Halbjahr auf eigene Arbeiten zurück und versuchen, daraus unsere ganz subjektiven Trends abzulesen.

Eine UX Leseliste

Eine UX Leseliste

Weil ich immer wieder mal nach einer Leseliste oder nach Lektüretips zum Thema User Experience Design gefragt werde, anbei meine Empfehlungen, die ich kürzlich für jemanden zusammengestellt habe.

Die drei Fragen des Branded Interaction Design (BIxD)

Die drei Fragen des Branded Interaction Design (BIxD)

In seinem Aufsatz On Theory (GRID, Nr. 1) verweist Guy Bonsiepe auf den Kulturwissenschaftler Edward Said, der in den 80er Jahren dem vorherrschenden werkimmanenten Interpretationsansatz des französischen Strukturalismus einen gesellschaftskritischen Ansatz entgegenstellt. Seine 3 Grundfragen für eine „Politik der Textinterpretation“: „Wer schreibt? Für wen wurde der Text geschrieben? Unter welchen Umständen?“ Bonsiepe formuliert die Fragen …

Wir suchen einen Projektmanager (m/w)!

Wir suchen einen Projektmanager (m/w)!

Wir suchen ab sofort einen PROJEKTMANAGER (m/w) in Festanstellung! think moto ist eine strategische Designagentur für Interaktive Medien. Wir gestalten Identitäten, Produkte und Services für Marken und Unternehmen und für alle relevanten digitalen Touchpoints. Wir suchen engagierte Talente mit Leidenschaft für digitale Kultur, Stilsicherheit und einem hohem Anspruch an ihre Arbeit als Berater und Gestalter. …

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details