Design kommunizieren – Ein neues Erscheinungsbild für Paul Camper

by think moto June 1st, 2017 No comments

Die aktuelle Ausgabe der Page zum Thema „Design kommunizieren“ berichtet über unseren strategischen Markenprozess für das Start-up „Paul Camper“ – dem Airbnb für Wohnmobile.

Für Paul Camper entwickelten wir ein neues Erscheinungsbild, das ihre neue, progressive Ausrichtung anhand des Online-Portals und einiger weiterer Touchpoints verdeutlicht. Vom Discovery Workshop, über die neue Positionierung bis hin zum Moodboard entwickelten wir gemeinsam mit dem Berliner Team ihre neue Marke. Der Artikel beleuchtet insbesondere die Relevanz der strategischen Entscheidungen für den Designprozess und was Fingerspitzengefühl für die Beziehung zwischen Agentur und Kunde bedeutet.

Mehr zum Thema „Design kommunizieren“ in der aktuellen Ausgabe der Page (6 | 2017).

 

Beitrag von Marco Spies in der Page über CD-Manuals

by Marcel Bachran June 4th, 2015 No comments

In der aktuellen Ausgabe der Page gibt es ein 4-seitiges Feature von Marco in der Rubrik ›Werkzeug‹. Thematisch geht es um den Umgang mit Corporate-Design-Manuals im digitalen Zeitalter. Denn im Zuge digitaler Touchpoints wird die Authentizität von Marken wichtiger als ihre visuelle Erscheinung, denn Brüche in der Gestaltung werden eher verziehen als im Service. Heutzutage sind Regeln gefragt, die die generelle Unternehmenshaltung und die Markenbedeutung definieren. Weg von klassischen Styleguides, hin zu einem schlankeren Regelwerk für Mitarbeiter. Als Beispiel dient das Markenportal der Messe Frankfurt, welches wir konzipiert und gestaltet haben. Dort finden Nutzer neben den Grundregeln auch Best Practice Beispiele von bereits existierenden Anwendungen. Diese sollen inspirieren und anregen, auch selbst weiter zu denken.

Read more